Sattelstutzen aus Aluminium, Kupfer und Kupfer-Nickel

Jakob Hülsen liefert Sattelstutzen aus Aluminium, Sattelstutzen aus Kupfer und Sattelstutzen aus Kupfer-Nickel nach DIN 86987. Unsere Kunden nutzen die Sattelstutzen insbesondere im Bereich der Verfahrenstechnik und je nach Typ im Bereich der Schifffahrt sowie für Seewasserleitungen.

Klicken Sie sich durch unsere Produkte:

Sattelstutzen

Aluminium

huelsen.de_Icon_2019

Sattelstutzen aus Aluminium, nahtlos

Bei Jakob Hülsen finden Sie nahtlose Sattesltutzen aus Aluminium. Diese sind kalt verformt und werden je nach Ausführung im Anlagen- und Apparatebau, insbesondere im Bereich der Verfahrenstechnik und der Schifffahrt, verarbeitet. Die Vorzüge der Sattelstutzen sind ein geringes Eigengewicht und je nach Typ eine gute Seewasserbeständigkeit und  ein Temperatureinsatzbereich von -270°C bis +300°C.

Sattelstutzen aus Kupfer, nahtlos

Hergestellt aus Kupfer i.A. an DIN 86087 eigenen sich die nahtlosen, kalt verformten Sattelstutzen zur Verarbeitung in Sanitär- und Heizungsanlagen in Gebäuden, Schiffen und artverwandten Anwendungen. Die Vorzüge sind die hohe Korrosionsbeständigkeit und der Temperatureinsatzbereich von -270°C bis +250°C.

Sattelstutzen

Kupfer-Nickel

huelsen.de_Icon_2019

Sattelstutzen aus Kupfer- Nickel, nahtlos

Die nahtlosen Sattelstutzen aus Kupfer-Nickel nach DIN 86087 sind kalt verformt und werden im Schiffbau und Offshore-Bereich in Seewasser führenden Leitungen sowie artverwandte Anwendungen eingesetzt. Die Vorzüge der Sattelstutzen sind eine hohe Korrosionsbeständigkeit, insbesondere die sehr gute Seewasserbeständigkeit und der Temperatureinsatzbereich von -270°C bis +300°C.

Weitere Produkte bei Jakob Hülsen ​

Sie wünschen eine Beratung? – Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Sie sind sich nicht sicher, welches Produkt für Ihr Anliegen geeignet ist oder wünschen eine individuelle Beratung? – Nehmen Sie zu uns Kontakt auf, unsere Mitarbeiter melden sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück. 

Close Menu
×
×

Cart